Padel der nationalen Spitzenklasse beim TVN PADEL

Am Sonntag, den 31. Januar wird es hoch hergehen beim TVN PADEL. Erstmals richtet 20160123-P+-GPS-Essen-FACEBdie Essener Padel-Heimat ein Großturnier des Deutschen Padel-Verbandes aus. Die German Padel Series sind Deutschlands einziges Wettbewerbsformat von überregionaler Bedeutung und maßgebend für das nationale Ranking.

Ab 10 Uhr startet das Turnier mit namhaften Vertretern aus der hiesigen Padel-Szene. Neben diverser EM- und WM-erfahrenen Nationalspieler treten auch Spitzenkräfte aus dem benachbarten Ausland sowie spanische Wandkünstler gegeneinander an. „Es wird ein tolles Aufeinandertreffen der Padel-Szene,“ freut sich Organisator, TVN PADEL-Coach und Teilnehmer Claudius Panske. „Es haben sich viele der Besten aus unserer Region angemeldet, wir werden sicher spannende und hochklassige Duelle erleben.“

Das Turnier beginnt um 10 Uhr und endet … mit dem Finale. Wann dieses stattfindet, hängt auch von der Teilnehmerzahl ab. Zurzeit freuen sich die Veranstalter bereits über reichlich Zusagen – elf Paare sind schon dabei.

Für Zuschauer dürfte das GPS-500 eine sehr attraktive Möglichkeit sein, das ohnehin sehenswerte Padel einmal in der Premium-Ausführung zu erleben. Das Turnier findet im TVN Tennis-Zentrum Essen an der Hafenstraße 10 statt, Eintritt ist frei.

Wir freuen uns auf tolle Spiele und viele Neugierige. Hier zur Einsicht auch der Spielplan nach der Setzliste gemäß dem Deutschen Padel-Verband:
Bild1

 

Share this: