Punktejagd in Essen

Padel statt Pokemon heißt es in Essen seit Ende des vergangenen Jahres. Die Monster haben ausgedient, gejagt werden Ranglistenpunkte. Bereits im November startete TVN PADEL, der bisher einzige Padel-Standort in Essen, die neue Saison mit seiner offiziellen Turnierserie, der TVN PADEL Series. Seither wurden bereits über 8.000 Punkte in vier verschiedenen Spielkategorien an insgesamt 75 Spieler vergeben.

Das offizielle Standort-Ranking berücksichtigt alle Turniere und schüttet gemäß der unterschiedlichen Leistungsstärken pro Turnier unterschiedlich viele Punkte aus. Dies erklärt auch die aktuelle Führung unserer Nachbarn Peter Bruijsten und Bram Meijer, die im höchstdotierten Masters Mitte Februar den Sieg und damit die Maximal-Ausbeute an Ranglistenpunkte in einem Turnier einheimsten, nämlich stolze 500 Punkte.*

Hinter den beiden Top-Spielern aus den Niederlanden reihen sich zunehmend mehr Spieler ein, die ihnen den Spitzenplatz streitig machen wollen. Für Spannung ist gesorgt, denn die Turniere erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.

Nun stehen auch die Termine für die kommenden Monate fest. Um frühzeitige Sicherung von Startplätzen wird gebeten. Die Teilnahmegebühr liegt bei allen Turnieren bei 20 EURO pro Person.

Krönender Abschluss der Turnierserie stellt die TVN PADEL Trophy dar, die am 16. September ausgetragen wird. Für dieses Finalturnier qualifizieren  sich die stärksten sechs Teams der beiden  Kategorien CHALLENGER und COMPETITOR / STARTER.

Hierbei gilt folgende Logik:

  • jedem Spieler wird eine Leistungskategorie gemäß der Anzahl seiner gespielten Turniere in den jeweiligen Kategorien zugewiesen
    (Bsp.: Max hat 3 Turniere Competitor und 2 Challenger gespielt = Kategorie Competitor)
  • die sechs bestplatzierten Spieler dürfen sich jeweils ihre Partner aussuchen
  • finden sich unter den besten sechs Akteuren Paare, qualifizieren sich automatisch die nächstplatzierten Spieler, bis das Teilnehmerfeld mit 6 Paaren gefüllt ist
  • als Partner dürfen nur Spieler aus der Rangliste des abgelaufenen Spieljahres berücksichtigt werden
  • Spieler, die einer höheren Kategorie angehören, dürfen nicht ausgewählt werden

Die Sieger der TVN PADEL Trophy dürfen sich schon jetzt auf attraktive und leckere Preise freuen.

Nun heißt es also, Schuhe schnüren und eifrig trainieren. Wir sehen uns im schönsten Käfig der Welt!

VIVA LA BANDEJA

* Je nach Größe des Teilnehmerfeldes werden die möglichen Punkte gewichtet. Teilnehmerfelder mit mindestens sieben Paaren werden mit 100%, mit weniger als sieben Paaren mit 75% gewichtet.

Share this: