Ranking

Für viele Sportler ist eine tabellarische Leistungseinschätzung immer noch das Salz in der Suppe. Recht so, sonst gäbe es keine bekannten Menschen aus Leimen und auch keinen vierten Stern. Im Padel wird zurzeit fieberhaft an einem übergreifenden Ranking gearbeitet. Noch lässt der bestehende bundesweite Spielbetrieb keine verlässliche Systematik zu. So behelfen sich die einzelnen Standorte mit eigenen Rankings.

Auch wir haben ein Ranking, das sich aus erspielten Punkten bei den diversen Turnieren speist. Das Ranking berücksichtigt alle Turniere – gleich welcher Spielklasse. Allerdings gibt es unterschiedlich viele Punkte in den jeweiligen Kategorien.

Die jeweils sechs besten ihrer Spielstärken qualifizieren sich für das TVN PADEL Trophy, die zum Saisonende im September eines jeden Jahres für die CHALLENGER und COMPETITOR stattfinden wird. In welcher Kategorie ein Spieler geführt wird, hängt von der Spielstärke ab, in der er die Mehrzahl seiner Punkte gesammelt hat. Beispiel: Spieler A hat 300 Punkte im Ranking, 160 davon erhielt er über Platzierungen im CHALLENGER-Feld, 140 bei STARTER und COMPETITOR. So wird dieser Spieler in der CHALLENGER-Wertung geführt.
Hier findet Ihr den aktuellen Stand vom 10. Juni 2018 (in ORANGE die aktuell Führenden bei den CHALLENGER, in Grün jene bei den COMPETITORS, reine MASTERS-Teilnehmer sind ür die Trophy ausgeschlossen):