TVN PADEL beliebtes Ausflugsziel

Tolle Stimmung beim Padel-Ausflug der Jugendabteilung des TC Schaephuysen zum TVN PADEL. Die Padel-Anlage im Tennis-Zentrum in Essen avanciert immer mehr zum Geheimtipp für externe Vereinsaktivitäten.

Aufgeregte Stimmung beim Aufgalopp im noch unbekannten Padel-Terrain, den beiden Indoor-Courts des TVN PADEL. Doch schon nach nur wenigen Ballwechseln stand der Sieger fest: Jan Stremmel, Trainer und Jugendwart beim Klever Tenniclub TV Schaephuysen freute sich über den großen Erfolg, den seine Idee eines Ausflugs zur Padel-Anlage nach Essen-Bergeborbeck hatte.

Mit insgesamt 17 Kindern und Jugendlichen unternahm er die Reise zum unbekannten Nachbarn, dem Padel-Tennis. Nach einer lehrreichen Einführung in das Regelwerk und erste technische und taktische Feinheiten durch Thomas Lönegren wurde schnell ein echter Wettkampf ausgetragen. Jeder mal mit Jedem, jeder mal gegen Jeden. Immer aber mit einer gesunden Mischung aus sportlichem Ehrgeiz und dem so padel-eigenen Fun-Faktor.

„Die Kinder waren von Beginn an begeistert“, so der Initiator Jan Stremmel. „Es war sicher nicht unsere letzte Reise zum Padel. Zumal man sich im Padelsport tatsächlich auch das eine oder andere fürs Tennis abschauen kann.“

An jenem verregneten Februartag stand aber nicht der Lehreffekt im Vordergrund, sondern vielmehr die erste Kontaktaufnahme mit einem „wirklich beeindruckenden“ Sport. Auch die mitgereisten Erwachsenen nutzen ihre Chance auf einige Schnupperminuten und bestätigten die allgemeine Stimmung unter den Kindern rasch. Viel Zeit blieb ihnen auch nicht, da der Nachwuchs sein Recht auf Spielzeit so entschlossen wie erfolgreich einforderte.

Share this: